HORCHEN für das LEBEN über unser Gehirn und Musik

Das Tomatis Horchtraining und dieTherapie

Martien de Voigt and Jozef Vervoort

Mozart-Brain-Lab, Sint-Truiden, Belgien

Übersetzung aus dem Englischen sowie die Fußnoten von Ruth Sieber

Dieses Buch beschreibt, wie sich die Lebensqualität und die Gesundheit verbessern, wenn man die erstaunlichen Entdeckungen von Professor Alfred Tomatis über die zentrale Rolle des Ohres für unser Funktionieren nutzt. Es kann als Standardwerk für die regelgerechte Durchführung der originalen Methode Tomatis angesehen werden. Es würdigt die Leistung von Tomatis‘ Pionierarbeit und gibt einen Einblick in das Warum und bei welchen Störungen und Beeinträchtigungen diese Methode so gut hilft. Das Buch präsentiert eine große Anzahl wissenschaftlicher Validierungen, um den Therapeuten und ihren Patienten eine erklärende Basis zu geben und Überzeugungsarbeit für die Öffentlichkeit und die Fachwelt zu leisten. Der Inhalt umfasst die Bereiche Anatomie, Physiologie und Neurologie, außerdem Pathologie und psychologische Aspekte. Darüber hinaus werden die Interpretationen der Horchtests sowie das Programmieren und die erforderlichen Geräte besprochen. Die Arbeit ist eine große Stütze für Therapeuten und kann auch allen Interessierten sowie medizinischen oder pädagogischen Instituten als Informations- und Nachschlagewerk dienen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 246 Seiten
  • Verlag: Mozart-Brain-Lab (office@mozart-brain-lab.com)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10:
  • ISBN-13:
  • Größe: 20,3 x 2,1 x 27,6 cm
  • Preis €49,00 plus Versandkosten
  • Sonderpreis in den Instituten für MBL Mitglieder und Kunden: €39,00 plus Versandkosten

Zurück