Ausbildung in China

Im Februar hat Jozef Vervoort seinen zweiten dreiwöchigen Aufenthalt in Beijing/China absolviert und dabei erfolgreich 16 Absolventen in der Auditiven Hirnstimulation ausgebildet. Seine Ausführungen in Englisch wurden simultan übersetzt. Zum Abschied überhäuften die Teilnehmer ihren Ausbilder mit vielen Geschenken und einer Foto-Zusammenstellung aller Teilnehmer. Gäste im Rahmen der Ausbildung in der Auditiven Hirnstimulation waren mehrfach interessierte Professoren unterschiedlicher Hochschulen. Im Mai reist Jozefs Tochter Astrid für zwei Wochen nach Beijing, er selbst setzt im November die Ausbildung in China fort.